Wesel: Kreuzfahrtsaison ist eröffnet

© Nina Jörgens

Auf dem Rhein sind wieder die Flusskreuzfahrtschiffe unterwegs. Das erste Schiff im Jahr 2024 des Schweizer Anbieters Viking River Cruises hat jetzt in Wesel festgemacht. Wie üblich nutzen viele Passagiere die Gelegenheit, den Niederrhein bei einem Ausflug kennenzulernen.
Darunter sind erfahrungsgemäß viele US-amerikanische Gäste. Sie interessieren sich für die Geschichte des Niederrheins und genießen das entspannte Treiben in den Orten am Fluss.

Für die Passagiere wird ein Ausflug nach Xanten mit einem Besuch des LVRArchäologischen Parks angeboten. Nachmittags haben die Gäste die Gelegenheit, Wesel auf eigene Faust zu erkunden.

„Auch in diesem Jahr liegen wieder viele Buchungen vor“, sagt Linda Kremers von 2-LANDReisen, dem Vermittler zwischen Viking River Cruises und den touristischen Partnern, WeselMarketing, dem LVR-Archäologischen Park (APX) und dem beteiligten Busunternehmen Tekath.

Die Schiffe machen im Rahmen ihrer Niederlande-Belgien-Route Halt in Wesel – der einzigen Station in Deutschland auf dieser Tour. Ein großes Flusskreuzfahrtschiff ist die ganze Saison auf der Route unterwegs. Zwei weitere Schiffe legen im März und April in Wesel an. Geplant sind in der Saison insgesamt 34 Stopps mit rund 190 Passagieren pro Tour am niederrheinischen Ufer.

Pressekontakt

Downloads

  • Image Meta Data
    Copyright © Nina Jörgens
    Größe 1500px x 1125px (567 KB)

    Unterwegs auf dem Rhein und am Niederrhein: Das erste Schiff hat in Wesel angelegt. 

    zum Download